UMGEBUNG


Region Koroška ( Kärnten) ist wie ein hauch aus grüner Spitze deren Muster aus Wäldern, Bergen und Wiesen gewoben erscheint. Die Landschaft  unter dem Nordgebirge von Uršlja gora (Ursula Berg, 1.699 Meter über dem Meer) ist großzügig in der Aufbitung der Naturerlebnisse, Sportmöglichkeiten und  Kulturerbe.

Um die Natur beim Bergsteigen, Wandern, Spaziergängen und Rad fahren hautnah zu erleben, muss man nicht lange suchen.

Zwei anlockende Berge in der nahen Umgebung, Uršlja gora und  Peca (Petzen in Österreich), bieten Klettervergnügen und Wandermöglichkeiten.

Mehrere Themenwege in der Region veranschaulichen  unterschiedliche Themen, von Kultur bis zu geschichtlichen Einblicken (Römerweg, zwei Literaturwege die den Schriftstellern: Franz -Ksaver- Meško und   Prežihov- Voranc gewidmet sind).

Nur ein Paar Gehminuten vom Bauernhof entfernt wartet auf den Spaziergänger  ein grüner Kunstsee (Ivarčko jezero).

Auf den Forststraßen der Nachbarschaft können  Radler und Mountainbiker die frische Waldluft genießen. Für die mit mehr Ausdauerkraft empfehlen wir eine unvergessliche Radtour um den Berg Uršlja Gora.


Ursula Berg

Außerdem verspricht die nahe Umgebung ein Sportzentrum mit Hallenbad und Freibad, Fitnessstudio und  Saunawelt.

Im Winter findet der Urlauber reichlichen Skivergnügen auf den naheliegenden Skigebieten von Poseka, Kope bei Slovenj Gradec, so wie Petzen und Koralpen in Österreich.

Die Flösserei Šarman in Javnik bei Ožbolt begeistert die Touristen immer wieder mit Flossfahrten auf der Drau.

Besuchen Sie das Grab des berühmten einheimischen Schriftstellers Prežihov Voranc, verbleiben für einen Moment im benachbarten Garten, der besonders im Frühjahr, wenn blühende Maiglöckchen locken, zu Recht den Namen  Kärnter Garten trägt, und bewundern Sie  das aus Stahl gegossene Riesenmaiglöckchen, welches inmitten  der Siedlung Kotlje an das Maiglöckchenfestival, das jährlich jedes dritte Wochenende im Mai stattfindet, erinnern soll.

Slovenj Gradec,  die Stadt die den Ehrentitel »Verkünder des Friedens« erwarb und eine Partnerstadt Europas Kulturmetropole Maribor 2012« darstellt, offenbart seine Sehenswürdigkeiten, ebenso wie die kleinen Dörfer Leše und Šentanel.

Ein echtes Stollen Abenteuer erwartet Sie in Mežica, in dem ehemaligen Blei und Zinkberg, wo das Tourististische Museum »Podzemlje Pece« nicht nur Geschichten aus der Bergbauzeit erzählt sondern auch auf eine Bergwerkstour mit dem Kajak oder mit dem Fahrrad einlädt.

Klicken Sie auf die Links oder besuchen Sie die Bibliothek Dr.  Franc Sušnik in Ravne na Koroškem. Hier befinden sich eine bemerkenswerte Sammlung von Büchern, so wie interessant eingerichtete Gedenkzimmer  einheimischer Literaten.

All das liegt in unmittelbarer Nähe unseres Bauernhofes. Wenn man im Urlaub Lust auf Kultur- und Naturerbe verspürt, wenn man an Traditionen oder Kulturveranstaltungen teilnehmen möchte oder wenn man in kulinarische oder besondere Erlebniswelten untertauchen will … die Umgebung mit ihrem Angebot ist vielversprechend  und sehenswert.


  • Postmen's Lodge below Plešivec